Info für (junge) Einsteiger

Für Interessierte:              Berichte von Jugendlichen über Jugendfahrten

Wenn Du Dich für den Kajaksport interessierst, dann bist Du hier genau richtig. Egal ob Du unseren Sport nur aus Erzählungen oder aus dem Fernsehen kennst – oder selbst schon einmal in einem Boot gesessen bist, komm doch mal vorbei und probier’s aus. Oder schau einfach mal beim Training zu.

Uns geht’s beim Wildwasserfahren weniger um Höchstleistungen bei Wettkämpfen als vielmehr um Spaß auf dem Fluss und in der Natur. Wir trainieren jeden Donnerstag ab ca. 17.30 Uhr bei uns am Bootshaus an der Zentralländstraße 2 in München-Thalkirchen.
Bei uns sind alle Altersklassen (0 bis 88) und alle Könnensstufen vertreten. Das Alter der aktiven Paddler reicht bei uns zwischen etwa 10 Jahren (schon genug Körperbeherrschung und Kraft beim Schwimmen) bis hin zu Routiniers der Altersklasse „nahezu unbegrenzt“ – jeder und jede kann kommen.

Wer selbst mal ins Boot steigen will, sollte Badesachen, ein Handtuch, stabile Turnschuhe, die nass werden dürfen (falls Ihr nach dem Kentern zu Fuß im Fluss unterwegs seid), und gute Laune mitbringen.
Falls vorhanden, können eine Schwimmweste oder ein Neoprenanzug mitgebracht werden. Bei kühlem Wetter ist eine Regenjacke (z.B. auch Kategorie K-Way) zu empfehlen. Brillenträger sollten auch an eine Brillenschnur denken. Die restliche Ausrüstung wie Kajaks, Paddel, Schwimmwesten und Helm werden von uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Wer will, kann natürlich auch Freunde oder Eltern mitbringen.

Alle, die nach dem Bootfahren noch nicht genug haben, können nachher ihr mitgebrachtes Essen grillen und/oder Tischtennis spielen oder sich an der Kletterwand austoben.

In den Sommerferien gib es für die Daheimgebliebenen Angebote für gemeinsame Jugendfahrten.

Euer Jugendwart

P.S.: Und auch, wenn das Wasser als Schnee vom Himmel kommt, haben wir unseren Spaß damit…